Wir sind dem RUF gefolgt

Das Team wurde am 13.01 zu einer Exkursion bei RUF Automobile in Pfaffenhausen eingeladen. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf dem eRUF, einem elektrifizierten Sportwagen. Da RUF mehrere Antriebsvarianten bei den Erprobungsfahrzeugen durchgespielt hat, konnten wir nicht nur aus dem Erfahrungsschatz über das Batteriesystem profitieren. Neben dem eRuf, den wir auch aus der Nähe betrachten konnten, wurde uns die große Fertigungstiefe von RUF Automobile aufgezeigt. Nach einem kurzen Stop beim Motorenprüfstand wurde uns noch die Werkstatt für Karosserie-Arbeiten und die Lackiererei gezeigt. Hier konnten wir unter anderem auch einige der ersten Porsche sehen, welche von RUF als Porsche-Service Center restauriert werden. Auch die von RUF entwickelten Fahrzeuge wie zum Beispiel den CTR3 konnten wir aus der Nähe sehen. Die Gespräche bei RUF Automobile und deren Fähigkeiten vor Ort in Pfaffenhausen haben uns sehr gut gefallen.